TORO Outcross® 9060

Infomaterial, Beratung u. Preise auf Anfrage

 Abbildungen können durch verschiedene Produktvarianten abweichen

  • Ladepritsche
    Optionale Ladefläche mit 2.041 kg Kapazität.
  • Motor
    4 kW (59 PS) Yanmar® Dieselmotor, kompatibel mit EPA Tier 4 Final
  • Höchstgeschwindigkeit
    Programmierbar bis zu 33,8 km/h
  • Schleppkapazität
    Deichsel oder optionale Anhängekupplung mit 7.257 kg Kapazität.
  • Wenderadius
    Innen: 145 cm Außen: 381 cm


Der Outcross 9060 ist ein unschätzbares Werkzeug im langjährigen Kampf der Greenkeeper, um „mit immer weniger mehr zu erreichen“. Diese Maschine ist ein zeitsparendes, einfach zu bedienendes, vielseitiges und rasenfreundliches Kraftpaket, das über das ganze Jahr für Flexibilität, Konsistenz und Produktivität bei der Rasenpflege sorgt. Verwechseln Sie den Outcross 9060 nicht mit landwirtschaftlichen Traktoren, die häufig auf Golfplätzen und Sportplätzen zu finden sind. Er ist kein Traktor! Der Outcross 9060 übernimmt alle Arbeiten eines Traktors UND eines Nutzfahrzeuges ohne dass Sie sich dabei Sorgen machen müssen, dass Ihr Rasen dabei in Mitleidenschaft gezogen wird. Die Rasenfreundlichkeit, die einfache Bedienung, die programmierbaren Anbauparameter und die automobilähnlichen Bedienelemente machen den Outcross 9060 zu einer ganz besonderen Klasse. Diese Funktionalität und Vielseitigkeit gibt Outcross-Anwendern die Möglichkeit, zwei oder drei Geräte durch ein Outcross zu ersetzen und noch vieles mehr zu bewerkstelligen.


TORO Outcross® 9060 Funktionen

 

View Larger  Sanft zum Rasen
Die Vollzeit-Allradsteuerung und der Allradantrieb sorgen für die leichte Manövrierbarkeit, Stabilität und besondere Rasenfreundlichkeit des Outcross. Durch die ausgewogene Konstruktion, die Reifen und die Tatsache, dass vorne keine Gegen­gewichte erforderlich sind, wenn ein rück­seitiges Anbau­gerät eingesetzt wird, ist der Outcross leichter und deutlich sanfter zum Rasen als ein herkömmlicher Traktor.
View Larger  Anbaugeräte für jede Saison

Der Outcross 9060 kann das ganze Jahr über eingesetzt werden. Mit Dreipunktaufhängung, Zugstange, Ladepritsche und Ladefunktionen ist Produktivität Standard. Mit dem Outcross können Sie Gras mähen, Dünger ver­teilen, Sand aufladen, eine Palette Rollrasen transportieren, Rasen aerifizieren, topdressen, Schnee und Eis entfernen, Laub wegblasen, einen Wurzelschnitt durch­führen, Samen ausstreuen, einen Anhänger ziehen, Wege kehren, Holz zerkleinern und vieles mehr.

 

 

View Larger  Anbaugeräteparameter

Konfigurieren Sie jedes Anbaugerät und speichern Sie die Einstellungen (einmalig vor dem Einsatz), um sicherzustellen, dass die Maschine genau nach Ihren Vorgaben arbeitet. So liegt die Entscheidung nicht mehr beim Bediener, sondern beim Manager – wo sie hingehört! Speichern Sie die Einstellungen für bis zu sechzehn Anbau­geräte für eine einfache Verwendung und gleich­bleibende Leistung auch eine Woche, einen Monat oder Jahre später.

 

 

View Larger  Dreipunktaufhängung

Eine Dreipunktaufhängung der Kategorie II schafft weitere Möglichkeiten durch das Anbringen und die Verwendung vieler verschiedener Anbaugeräte von Toro und anderen Anbietern. Verwenden Sie bereits vorhandene oder neue Anbau­geräte, um maximal von Ihrer Investition zu profitieren.

 

 

View Larger  Intuitive Bedienelemente
Die Bedienung ist einfach und sorgt für wertvolle Sicher­heit und Flexibilität bei kritischen Aufgaben, die Turf Managern nachts den Schlaf rauben. Der Outcross 9060 verfügt über ein hydrostatisches Antriebs­system, so dass der Bediener sich nicht mit den komplizierten Bedien­elementen und der Schaltung auskennen muss, die normaler­weise mit einem Traktor mit Anbaugerät assoziiert sind. Einfach den Vorwärts- oder Rückwärtsgang wählen und losfahren.
View Larger  Platz für zwei Personen

Der zweite Sitz des Outcross bringt einen zweiten Arbeiter zum Arbeits­platz oder bietet einen Sitzplatz für einen Ausbilder, so dass beim Anlernen eines neuen Bedieners kein zusätzliches Fahrzeug erforderlich ist. Die standardmäßige Ladepritsche bietet viel Platz für Werkzeug und Ausrüstung, für die vorher ein zweites Fahrzeug erforderlich gewesen wäre.