Der Herkules K34 Predator setzt neue Maßstäbe!

Er ist der Problemlöser für Steilhänge, Böschungen und schwer zugängliche Flächen.

Neben seiner extremen Geländegängigkeit kann der Predator über seine Fernsteuerung optimal manövriert werden, ohne dass man sich selbst im Arbeitsbereich aufhalten muss.


Herkules Predator K34 4WD


Technische Daten

Motorenhersteller

Kawasaki

Motorbezeichnung

FX 1000 V

Nennleistung in kW

26.10

Hubraum in ccm

999.00

Arbeitsbreite in cm

130.00

Getriebe

Stufenloser Hydrostat

Geschwindigkeit

0-7 km/h

Länge

1700.00

Breite

1350.00

Höhe

1140.00

Tankinhalt in l

20

Gewicht in kg

580.00

Lieferumfang

inkl. Fernsteuerung

 

Features

  • komplett ferngesteuert
  • Autonivellierung des Motors
  • bis zu 100% Steigung (45°)
  • 130cm Schnittbreite
  • Räderschnellwechselsystem
  • optionale Stahlräder
  • optionale Pendelachse (vorn)
  • für exterme Bedingungen
  • Profimotor mit 1000ccm
  • 4WD Allradantrieb
  • Innovative Luftkühlung inkl. Kühlung der Keilriemen

Sicher und kraftvoll.

Der Herkules K34 Predator 4WD setzt neue Maßstäbe in Punkto Sicherheit und Performance! Er ist der Problemlöser für Steilhänge, Böschungen, Brachflächen und schwer zugängliche Flächen aller Art. Nicht nur hohes Gras, sondern auch mittelgroßes Gehölz und Gestrüpp mäht er ohne Mühe. Durch die automatische Nivellierung des Motors richtet sich dieser eigenständig und horizontal zur Böschung aus und sorgt somit immer für eine optimale Schmierung und lange Lebensdauer. Bei Hanglagen von bis zu 100% / 45° ist der Predator sicher unterwegs und kann auch in unwegsamem und schwierigem Gelände eingesetzt werden.

Durch das integrierte Rad-Schnellwechselsystem kann werkzeuglos von der serienmäßigen Ackerstollenbereifung auf die optionalen Stahlantriebsräder gewechselt werden, wenn zusätzliche Traktion an Hanglagen benötigt wird. Zusätzlich kann der Predator mit einer Pendelachse ausgestattet werden, die dann zum Einsatz kommt, wenn der Untergrund besonders schonend wie z.B. bei Parkanlagen, Grünflächen neben Parkplätzen etc. bearbeitet werden muss.

Höchste Anpassungsfähigkeit.

Der Herkules Predator kann durch die elektronische Mähwerksverstellung ausgehoben werden und durch das Schnellwechselsystem können die Räder vor Ort einfach und werkzeuglos gewechselt werden. Neben der Ackerstollenbereifung stehen noch optionale Stahlantriebsräder für eine optimale Traktion unter schwierigen Bedingungen zur Verfügung. Für regelmäßig gemähte Flächen, die rasenschonend bearbeitet werden müssen, können die vorderen Antriebsräder demontiert und durch eine Pendelachse mit Rasenbereifung ersetzt werden.

Volle Kontrolle.

Aus sicherer Entfernung haben Sie vollen Zugriff auf die Steuerung. Die Fernbedienung ist ergonomisch und verfügt über einen praktischen und bequemen Tragegurt der den Bediener komfortabel und ermüdungsfrei arbeiten lässt.

Innovative Luftkühlung

Beim Herkules Predator wird über eine Turbine Luft angesaugt und zum Messerantriebsriemen geleitet. Dadurch werden die Keilriemen gekühlt, Schmutz aus dem Riemengehäuse geblasen und die Lebensdauer erhöht.

Extrem hungrig

Selbst mittelgroße Gehölze und dichtes Gestrüpp mäht der Predator sicher und in bemerkenswerter Geschwindigkeit.

Herkules Pradator K34 4WD Zubehör

 

1x Satz Stahlräder K34 Predator

 

 

1x Pendelachse K34 Predator